Bolzenanker MKT BZ+ für gerissenen Beton verzinkt

Bolzenanker MKT BZ plus für gerissenen Beton verzinkt mit Zulassung

MKT-Bolzenanker BZ PLUS 8-15 / 80 Stahl verzinkt

Spreizclip aus Edelstahl

Der Bolzenanker BZ Plus Option 1 ist nur für Beton GERISSEN UND UNGERISSEN geeignet.

Vorteile

  • Bauaufsichtlich zugelassen mit einer neuen Europäischen
  • Technischen Bewertung (Option 1)
  • Zugelassen für die Verwendung in gerissenem und ungerissenem Beton
  • Zugelassen für die Verwendung unter seismischen Einwirkungen der Kategorie C1 und C2 (M8 bis M20, maximale Ankerlänge 210 mm)
  • Zugelassen für die Verwendung unter Brandeinwirkung (R30-R120)
  • Geeignet für die Verwendung in druckfestem Naturstein (ohne Zulassung)
  • Zwei Verankerungstiefen für mehr Flexibilität (M8 bis M16, maximale Ankerlänge 210 mm)
  • Montage mit reduzierter Verankerungstiefe spart Bohraufwand und Zeit beim Setzvorgang
  • Montage mit Standardverankerungstiefe bietet höchste, zulässige Lasten
  • Besonders wirtschaftlich: Die kurzen „s“-Versionen in den Dimensionen M8 bis M16
  • Geeignet für Vor-, Durchsteck- und auch Abstandsmontage
  • Geeignet für die Installation von Sprinkler-Systemen nach den Anforderungen des VdS
  • FM-Zulassung für die Installation von Sprinkler Systemen (M10 bis M16)
  • Schockzulassung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz, Schweiz

Anwendungsbeispiele BZ Plus

Verankerung mittelschwerer bis schwerer Lasten im gerissenen und ungerissenen Beton: Stützen, Stahlträger, Geländerbefestigungen, Kabeltrassen, Rohrtrassen, Holzkonstruktionen, Konsolen. Befestigungen in Erdbebengebieten u.ä.

Beschreibung des Bolzenankers BZ Plus

Der Bolzenanker BZ plus wurde in seiner Leistungs- und Einsatzfähigkeit weiter verbessert. Die neue Europäische Technische Bewertung ersetzt die bisherige Europäische Technische Zulassung. Neu sind zum einen der Nachweis der Eignung bei seismischen Einwirkungen, Kategorien C1 und C2, und zum anderen die zweite Verankerungstiefe, längere Gewinde und neue Größen mit geringerer Gesamtlänge und nur einer Verankerungstiefe.

Hierzu empfehlen wir einen SDS Plus Bohrer  in der Stärke des Dübels zu verwenden.

Dübel MKT BZ plus