Bolzenanker verzinkt mit Edelstahlring

MKT Bolzenanker, Ankerbolzen, Betonanker verzinkt

Erster Wert : Stärke in M;
Zweiter : Klemmbereich;
Dritter : Gesamtlänge M 10- 15 / 90

Lastbereich: 2,9 kN - 37,2 kN
Betongüte: C20/25 - C50/60

Beschreibung Bolzenanker

Der bewährte Bolzenanker B mit Europäisch Technischer Zulassung, Option 7, ist hervorragend geeignet für zeitsparende Durchsteckmontagen im ungerissenen Beton. Mit seinen zwei Verankerungstiefen ist er sehr exibel und hilft so auch Bewehrungstreer bei der Bohrlocherstellung zu reduzieren. Mit dem langen Gewinde sind auch Abstandsmontagen möglich. Die feuerverzinkte Version ist ebenso von der Zulassung abgedeckt wie die Version B-U mit der extra großen U-Scheibe für den Holzbau.

Vorteile Bolzenanker B

  • - Zugelassen für die Verwendung im ungerissenen Beton - Sehr hohe zulässige Lasten
  • - Kleine Rand-und Achsabstände
  • - Zwei Verankerungstiefen für mehr Flexibilität
  • - Die Montage mit der reduzierten Verankerungstiefe spart Bohraufwand und Zeit
  • - Die Montage mit der Standardverankerungstiefe bietet hohe zulässige Lasten und kleine Rand- und Achsabstände
  • - Besonders wirtschaftlich: Die kurzen Versionen mit nur einer (reduzierten) Verankerungstiefe
  • - Geeignet für Vor- und Durchsteckmontagen als auch Abstandsmontagen
  • - Alle von der Zulassung erfassten Abmessungen besitzen einen Spreizclip aus Edelstahl
  • - Brandgeprüft nach DIN 4102-2. Feuerwiderstandsklassen F30 –F120
  • - FM-Zulassung für die Installation von Sprinkler Systemen (M10 bis M16)
  • - Eine Schlagkuppe verhindert die Beschädigung des Gewindes bei dem Einschlagen ins Bohrloch

Anwendungsbeispiele Bolzenanker B
Mittelschwere bis schwere Befestigungen im Innbereich: Holz- und Metallkonstruktionen, Stützen, Handläufe, Kabeltrassen, Regalstützen, Trägern, Konsolen.

Hierzu empfehlen wir einen SDS Plus Bohrer  in der Stärke des Dübels zu verwenden.

Dübel Bolzenanker B MKT