Gewindestangen

Gewindestangen aller Art

Gewindestangen / Gewindespindeln

Güte von Gewindestangen

Gewindestangen finden sie bei uns in den Güten 4.6 und 8.8. und in der hochfesten Variante 10.9. Gewindestangen nach DIN 976 sind in der Regel nicht verzinbkt, weil darunter die Güte leidet. Wir können Ihnen auch Gewindestangen mit einer Güte von 12.9 anbieten, allerdings müssen Sie diese Gewindespindeln anfragen. In der Regel sind 4.6 und 8.8 Gewindestangen galvanisch verzinkt. Wir bieten aber die Gewindebolzen auch in 10.9 Varianten an. Trapezgewindestangen und 12.9 Güte können Sie auch in unserem Hause erwerben.
Gewindestangen DIN 976 Gewindespindeln

Gewindestangen in Edelstahl

Ebenfalls können wir Ihnen Gewindestangen in Edelstahl A2 oder A4 anbieten.In der Regel sind unsere Gewindestangen 1 Meter lang. Edelstahl Gewindestangen sind nicht so hart wie die aus Stahl, dafür verfügen sie über einen hohen Korrosionsschutz. Ein A2 Gewindestange ist in der Regel nicht magnetisch. A4 Gewindestangen sind säurebeständig die Gewindespindeln in A2 nicht. A4 gewindestangen sind deutlich fester als diese in Edelstahl A2.

Längen von Gewindestangen

In der Regel sind Gewindestangen ein Meter lang ,es gibt Gewindestangen zudem auch in zwei Meter oder drei Meter Länge. Gewindestangen werden sehr vielseitig eingesetzt und können bei Belieben auf eine jeweilige Länge gekürzt werden. Beim Kürzen sollte man darauf achten, dass die Stangen ordentlich entgratet werden.

Die richtige Gewindestange wählen

Für jede erdenklich Anwendung kann man Stangen in verschiedenen Festigkeitsklassen bekommen. Je nach Bauvorhaben werden diese angepasst. Die Festigkeitsklasse 4.6 ist die häufigste verwendete Gewindespindel. Diese wird im Dachbau oder Carportbau für Pfostenträger oder das Anflanschen von alten Balken benutzt. Die 8.8 Gewindestange ist deutlich härter und kommt den Maschinenschrauben gleich. Diese Art von Stangen werden bei schweren Konstruktionen und Lasten verwendet wie zum Beispiel beim Abhängen von Decken, im Fahrzeug - und Anhängerbau, beim Spannen von Bauteilen. Eine 10.9 Stange ist bereits sehr hart und fest, damit aber auch sehr spröde. Das heißt die Toleranz sich auseinander zu dehnen vor dem Abriss ( Duktilität ) ist im Gegensatz zu den anderen Stangen sehr gering. Dieses Gewindestangen sind in der Regel unverzinkt, da eine Verzinkung den Härtegrat mindert.

Zubehöhr

Zu den Gewindestangen bieten wir Ihnen auch Muttern, Scheiben oder Außenentrater an, falls die Stangen geschnitten werden müssen.