A2 Edelstahlschraube Din 96 Schlitzschraube mit Halbrundkopf Edelstahlschrauben

Die Edelstahlholzschraube / Edelstahlschrauben nach DIN 96

mit Halbrundkopf findet im Bootsbau oder in der Restauration Anwendung.

Die DIN 96 ist im Grunde eine sehr alte Variante von Schrauben, die auch aus diesen Gründen benutzt wird. Ihr Innendurchmesser oder Kerndurchmesser ist höher als bei einer normalen Holzschraube, was eine höhere Stabilität aufweist. Ebenfalls weist der Schafft einen höheren Durchmesser auf. Der Kopf ist ein Halbrundkopf, was oftmals auch Linsenkopf genannt wird, der Antrieb dieser Edelstahlschraube ist ein Schlitz, weshalb man sehr vorsichtig diese Schraube verschrauben sollte. Edelstahl ist bedeutend weicher, als normaler Stahl, weshalb man den Antrieb leicht überdrehen kann. Diese Schraube wird oft von Liebhabern verwendet.

Wir bieten Edelstahlschrauben Halbrundkopf in A2 (V2A) und A4 (V4A) an. 

Edelstahl A2 ist biegsamer oder weicher als eine Halbrundkopfschraube A4. Dafür ist die Korrosionsbeständigkeit bei einer A4 Schraube bei weitem höher, als bei einer in A2 gefertigten Schraube. A4 ist salzwasser-, säure- und chlor- beständig. A2 Edelstähle können magnetisch sein unter bestimmten Vorraussetzungen. Bei A4 hingegen ist das sehr selten der Fall.

Weitere Kategorien