Balkenträger Simpson Stahl oder Alu

Balkenträger

Balkenträger Alu oder Stahl für unsichtbare Verbindungen

Balkenträger von Simpson Strong Tie BT4 oder BTALU mit ETA Zulassung

Technische Zulassungen : ETA-07/0245
Leistungserklärung (DoP) : 
Stahlqualität: S 250 GD +Z 275 gemäß DIN EN 10346

Korrosionsschutz:275 g/m2 beidseitig - entsprechend einer Zinkschichtdicke von ca. 20 μm

Balkenträger BT4 sind vierreihig

Vorteile
  • Es können Anschlüsse mit Neigungen bis zu 45° ausgeführt werden.
  • BT4 Balkenträger sind besonders für Holz-Holz-Anschlüsse geeignet, bei denen die Fasern senkrecht verlaufen (z.B. Stützen). Die Ausnagelung soll dann versetzt erfolgen.
  • Der Montageschlitz ermöglicht ein sicheres und bequemes Einhängen der Nebenträger.
  • Der BT4 Balkenträger kann auch wie ein 2-reihiger Balkenträger verwendet werden
  • Bei dieser Montageweise sind zusätzliche Abstützungen nicht mehr erforderlich.
  • Besteht eine Brandschutzanforderung ist diese mit dem Balkenträger nach DIN 4102 leicht ausführbar.

TU 16 Balkenträger Jane Simpson Strong Tie feuerverzinkt

TU 16 Balkenträger Jane Simpson Strong Tie feuerverzinkt

EUR 9,46

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

TU 20 Balkenträger Jane Simpson Strong Tie feuerverzinkt

TU 20 Balkenträger Jane Simpson Strong Tie feuerverzinkt

EUR 10,52

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Balkenträger Alu oder Stahl für unsichtbare Verbindungen

Balkenträger von Simpson Strong Tie BT4 oder BTALU mit ETA Zulassung

Technische Zulassungen : ETA-07/0245
Leistungserklärung (DoP) : 
Stahlqualität:S 250 GD +Z 275 gemäß DIN EN 10346

Korrosionsschutz:275 g/m2 beidseitig - entsprechend einer Zinkschichtdicke von ca. 20 μm

Vorteile
  • Es können Anschlüsse mit Neigungen bis zu 45° ausgeführt werden.
  • BT4 Balkenträger sind besonders für Holz-Holz-Anschlüsse geeignet, bei denen die Fasern senkrecht verlaufen (z.B. Stützen). Die Ausnagelung soll dann versetzt erfolgen.
  • Der Montageschlitz ermöglicht ein sicheres und bequemes Einhängen der Nebenträger.
  • Der BT4 Balkenträger kann auch wie ein 2-reihiger Balkenträger verwendet werden
  • Bei dieser Montageweise sind zusätzliche Abstützungen nicht mehr erforderlich.
  • Besteht eine Brandschutzanforderung ist diese mit dem Balkenträger nach DIN 4102 leicht ausführbar.